Kokemuksia The Westin Maldives Miriandhoo Resort -hotellista

Lue asiakkaiden kokemuksia ja arvioita The Westin Maldives Miriandhoo Resort -hotellista. Kokemukset ja arviot ovat maailman tunnetuimman arviointipalvelun TripAdvisorin keräämiä ja siten Apollomatkoista riippumattomia.


Mitä odottaa

  • 5/5 Sijainti
  • 5/5 Nukkuminen
  • 5/5 Huoneet
  • 5/5 Palvelu
  • 4,5/5 Hinta-laatusuhde
  • 5/5 Siisteys

0% matkustajista suositttelee

661 arvostelua
Erinomainen
 
580
Erittäin hyvä
 
39
Hyvä
 
18
Ei kovin hyvä
 
8
Huono
 
16

Viimeisimmät 5 arviota

12.5.2024

Kirjoittanut Dirk B

The best holiday of our life

Für uns ging es Anfang April von Frankfurt aus mit Singapore Airlines für 15 Tage ins The Westin Maldives Miriandhoo Resort. Gebucht hatten wir All Inklusive. Angekommen auf Malé wurden wir am Ausgang direkt von einem Westin-Mitarbeiter abgeholt, der uns zu einem klimatisierten Kleinbus brachte. Der Bus brachte uns ins nagelneue Seaplane-Terminal, wo wir in die Lounge von Westin gebracht wurden. Der Weiterflug ins Westin sollte in ca. 45 Minuten erfolgen. Die Lounge ist sehr modern, angenehm klimatisiert und bietet gratis Essen und Trinken so viel man möchte. Da fiel uns das Warten nicht schwer. Nach ca. 45 Minuten wurden wir von einem Westin-Mitarbeiter abgeholt. Das einchecken, einschl. der Koffer war bereits durch den Mitarbeiter erledigt worden. Toller Service, wir mussten uns um nichts kümmern. Nach ca. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug sind wir auf der Insel angekommen. Dort standen bereits jede Menge Mitarbeiter um uns winkend in Empfang zu nehmen. Der Empfang war so herzlich, dass mir die Tränen in die Augen geschossen sind. Sofort hatte ich das Gefühl, dass wir im Paradies angekommen sind. Nach einer kurzen persönlichen Begrüßung durch den Hotelmanager Laurent, sind wir auch schon auf unser Zimmer gebracht worden. Wir hatten eine Beach Pool Villa gebucht. Die Villa ist wunderschön groß und geräumig, das halboffene Badezimmer ebenfalls sehr groß mit einer Außendusche. Zu jeder Villa gehört ein Privatpool mit einer kleinen Terrasse. Durch viel Grün hat man jede Menge Privatsphäre. Was mich anfangs sehr enttäuscht hat, war der Strand. Hier gibt es leider sehr viele Korallenstücke am Strand und im Wasser sehr viele große Steine. Man hat fast keine Möglichkeit einen Einstieg ohne Steine zu finden. Das war aber auch schon alles, was mich enttäuscht hat. Was soll ich sagen, die Insel ist einfach das schönste Fleckchen wo wir je sein durften. Das Essen war absolute Spitzenklasse. Ich hätte es mir nicht besser vorstellen können. Angefangen von der Vielfalt, vom Geschmack, bis hin zur Präsentation. Im Island Kitchen, dem Hauptrestaurant, gab es zum Frühstück und zum Abendessen ein Buffet. Es blieben keine Wünsche offen. Sollte man einen Extrawunsch haben, wurde einem dieser sofort durch den Chefkoch Min erfüllt. Beim Pearl handelt es sich um ein japanisches Restaurant. Pro drei Übernachtungen war ein Besuch vom Pearl inbegriffen. Die Lage von Pearl ist fantastisch. Auf einem langen Steg saßen wir ganz am Rand, so dass wir praktisch auf dem Meer mit Blick auf die Haie gesessen haben. Da ich kein Seafood esse, ist man auch hier problemlos auf meine Wünsche eingegangen. Es war ein traumhafter Abend. Das Hawker ist eine Art Streetfood Restaurant am Strand. Hier gibt es a la Carte Gerichte, die einem an Tischen im Sand serviert werden. Tolle Atmosphäre. Nach dem Abendessen gingen wir jeden Abend in die Sunset Bar. Hier wurden uns jeden Abend die tollsten Überraschungs-Cocktails von Harsha gemixt. Jeder Cocktail war ein Genuss. Ich habe noch nie so gute Cocktails getrunken wie im Westin. Auch die beiden Bartender Tassa und Ramesh haben wir so sehr ins Herz geschlossen. Die drei sind ein super Team im Cocktails mixen. Wir haben das Spa für eine 90-Minütige Ganzkörpermassage besucht. Auch dieser Besuch war ein Traum. Die Lage des Spas mit seiner Fensterfront und dem Blick über das offene Meer ist sensationell. Das Personal der Insel war stets ansprechbar und hat sich immer darum bemüht, dass alles zu unserer vollsten Zufriedenheit ist. Ein unglaublicher Service. Von Shaufan haben wir jeden Tag frische Kokosnüsse in unsere Villa bekommen. Es war jeden Tag ein tolles Erlebnis, danke nochmals Shaufan! Am letzten Abend hat uns Sri, eine Bedienung im Restaurant, eine besondere Überraschung zum Abendessen bereitet. Unser Tisch war wunderschön dekoriert. Sri, vielen Dank dafür. Wir vermissen dich sehr! Am vorletzten Abend hatten wir die Ehre den Abend mit dem General Manager Vijay Kumar zu verbringen. Es war ein toller, unvergesslicher Abend. Vijay ist so freundlich, herzlich und bodenständig. An diesem Abend hatten wir das Glück die einzige deutsche Mitarbeiterin Kiymet kennenzulernen. Auch Kiymet ist super nett und es hat total Spaß gemacht sich mit ihr über Ihren Job auszutauschen. Alles in allem war es die schönste Zeit in unserem Leben, die wir im Westin verbringen durften. Wir fühlten uns von der ersten Minute an Willkommen und haben jede Sekunde genossen. Der Abschied viel uns so schwer. Es flossen unsererseits viele Tränen. Ein Großteil der Crew stand mit einem Schild „we will miss u“ am Steg um uns zu winken. Wir hoffen, dass wir diese Insel bald wieder besuchen können. Ein besonderer Dank geht nochmal an: Sri, Harsha, Tassa, Ramesh, Shaufan, Fikree, Kiymet und natürlich an Vijay, wir vermissen euch wirklich sehr. Danke, dass ihr uns den schönsten Urlaub unseres Lebens bereitet habt.

 
6.5.2024

Kirjoittanut Duygu I

Traumhafte Flitterwochen

Es war ein unbeschreibliches schönes Resort. Alles war super! Vom Service bis zum Essen! Zwei mal am Tag wurde unser Zimmer gereinigt. Alle Mitarbeiter waren sehr höflich und freundlich. Man hat jeden Wunsch von den Lippen abgelesen! Sogar meine vergessene linsenbox wurde innerhalb vom 30 min besorgt. Weiterempfehlung zu 100%!

 
2.5.2024

Kirjoittanut Voyager54797486051

Отель очень порадовал!

Отдыхали в отеле 14 ночей, семьей с двумя детьми на all inclusive. Отель лучше чем на фото и видеообзорах. Жили и в водной и в пляжной вилле. Новые , просторные, красивые виллы. Водная очень большая, роскошная. Напротив пляжной виллы 160 был вид на идеальный необитаемый остров. Еда в отеле на 5+, обед всегда аля карт в основном ресторане, ужин почти всегда тоже в основном ресторане. Завтраки на которых есть всё. Pearl по еде превосхоно, hacker колоритно и тоже вкусно. Персонал очень приятный, сами просят говорить о любых ваших пожеланиях. Остров компактный, но есть всё, удобно ходить пешком, но и довезут куда нужно, баги всегда свободны.Потрясающий спорт зал, ходила каждый день. Ездили на рыбалку с потрясным закатом. Детям очень понравился детский клуб. Уборка тщательная 2 раза в день. Каждый день печенье и кексы, апельсины в номер для соковыжималки, кокосы приносили когда с просили, это приятности. Закаты в сансет баре очень красивые. Джанко и Оксана помогали во всех наших делах, очень приятные люди. Прекрасный шеф повар, уделял столько внимания детям чтобы им было вкусно. Мы очень довольны

 
6.3.2024

Kirjoittanut Stephanie W

Sehr erholsamer Urlaub

Wir haben wunderbare 10 tage auf Westin Miriandhoo verbracht. Eine kleine Insel mit sehr schön gepflegten Garten. Wir hatten, wie gewünscht ein sehr ruhiges Zimmer mit kleinen Vorgarten. Zimmer, wie auch Badezimmer sind geräumig und bestens gepflegt. Personal ist ganz besonders angenehm und nett und versuchen einem jeden Wunsch zu erfüllen. Es war das siebte Malediven Urlaub für uns und das Personal muss auf dieser Insel wirklich hervorgerufen werden. Wir haben uns bestens betreut gefühlt. Unsere Diveguides, wie Bootspersonal waren auch sehr bemüht. Für Schnorchler ein Paradies vor der Türe. Für Schwimmer und die, die gerne rund um spazieren etwas schwieriger. Das Essen vor allem in japanischen Restaurant besonders gut.

 
4.1.2024

Kirjoittanut RuDi2009

Traumurlaub auf den Malediven

Im Westin Mirihandoo haben wir traumhafte Ferien verbracht! Es stimmte einfach alles. Das Personal ist sehr herzlich und zuvorkommend. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Der Strand ist traumhaft und ein perfekter Einstieg zum Schnorcheln. Dabei konnten wir Baby-Riffhaie oder eine gemütlich fressende Schildkröte sowie viele andere wunderschöne Fische beobachten. Im kühleren Wasser begegnen einem auch einmal einzelne etwas grössere Riffhaie oder Delfine. Wunderschön zu beobachten! Ein weiteres Highlight ist das hervorragende Essen! In jedem der 3 Restaurants ist jedes einzelne Gericht ein Genuss. Sowohl die einheimische leichte Fischsuppe (!), die Themenbuffets im Island Kitchen, die asiatischen Gerichte im Hawker oder auch die exklusiven japanischen Menüs im Pearl, nicht zu vergessen das wunderbare Sushi - unvergleichlich gut. Um uns dieses feine Essen zu verdienen haben wir morgens oder abends die Yogastunden besucht und uns bei vielen Bootstauchgängen von der Unterwasserwelt verzaubern lassen. Amir und seine Crew haben uns zu den schönsten Tauchplätzen geführt und auch wenn dieses Jahr leider die Manta-Saison bereits im Oktober zu Ende ging, hatten wir unvergessliche Eindrücke gesammelt. Vielen Dank dafür! Für die sportliche Betätigung steht aber auch ein gut unterhaltener Tennisplatz mit einem sehr sympathischen Tennislehrer zur Verfügung. Oder aber das klimatisierte und das topausgerüstete Fitnessstudio mit LifeFitness-Geräten mit einem versierten Personal Trainer. Last but not least das wunderschöne Spa-Center, in welchem man von Miss Ika und ihren Mitarbeiterinnen verwöhnt und jede Verspannung gelöst wird. Nur schon die Lage mit dem türkisfarbenen Wasser und wunderbaren Rauschen der Wellen ist traumhaft . Gewohnt haben wir in einer Beach-Villa mit eigenem Pool. Idyllisch umrahmt mit Büschen und schattenspendenden Bäumen, so dass man seine Privatsphäre geniessen und sich auch gut etwas vor Wärme und Sonne schützen kann. Zum Schluss haben wir einige Nächte in einer Watervilla geschlafen. Dies hat dem Traumurlaub noch die Krone aufgesetzt! Die wunderschöne Ausstattung der Villa, die Aussicht auf das endlose, türkisblaue Meer und die Beobachtung der Fische durch die beleuchtete Scheibe im Holzboden bei Nacht, haben uns verzaubert. Abkühlung verschaffen einem hier der robuste Sonnenschirm, der Wind, der direkte Einstieg in das klare Meer oder der eigene Pool. Über all den tollen Erlebnissen und unvergesslichen Erinnerungen bleiben jedoch die vielen schönen Begegnungen und Bekanntschaften mit den Mitarbeitenden in unseren Herzen. Egal ob Management oder Mitarbeitende beim Housekeeping, Spa, Tauchen, Fitness, im Restaurant oder der Bar, jede und jeder einzelne haben sich stets überschwänglich um unser Wohlbefinden bemüht. Vielen herzlichen Dank! Wir kommen auf jeden Fall sehr gerne wieder!